Was für ein Zirkus!

auch erschienen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung am 24. Januar 2014 KREFELD. Eishockeyspieler gelten gemeinhin als sehr geerdete Menschen, denen Extravaganzen eher fremd sind. Aber selbst in diesem Umfeld darf man Daniel Pietta als außergewöhnlich bodenständig bezeichnen. Der 28jährige gehört zur seltenen Spezies der besonders Vereinstreuen. Der gebürtige Krefelder hat

Weiterlesen

Der Alpenvulkan wird zum Feuerwehrmann

Auch erschienen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung am 5. Januar 2014 Drei Dinge sollte man in Gegenwart von Hans Zach tunlichst vermeiden: Rauchen, seine große Leidenschaft Fischen als Angeln bezeichnen, und als Sportler sein Talent nicht ausschöpfen. Auf Letzteres reagiert gerade der Eishockey- Trainer Hans Zach allergisch. Es ist deshalb

Weiterlesen

Wieder droht der Verlust einer Identifikationsfigur

Dieser Text erschien auch als Kolumne in der Eishockey- News Ausgabe vom 27. November 2012 Es macht Spaß zu sehen, wie die „Lock-Out-Stars“ die Liga veredeln, ohne sie komplett zu dominieren. Das zeigt auch die Qualität langjähriger DEL- Leistungsträger auf. Sie bleiben wichtige Identifikationsfiguren, gerade auch dann, wenn die Gastspieler

Weiterlesen

Elch ein Spiel!

Heute morgen ist die Sonne tatsächlich wieder aufgegangen. Das war nicht unbedingt zu erwarten, nach dem gestrigen Abend. Vielmehr musste man ja schon Angst haben, dass sie sagt: „Wofür das alles noch, wenn Deutschland nach einem 4:0 Vorsprung gegen Schweden nicht gewinnt“. Noch mehr war zu befürchten, dass sich einer

Weiterlesen

Doppelt hält nicht besser

Man stelle sich vor, ein Fußball- Bundesligist geht her und kauft seinen Fans 500 Karten in der gegnerischen Kurve. Angesichts der aktuellen, bisweilen paranoiden Sicherheitsdebat­te wäre wahrscheinlich der Teufel los. Medial, wie politisch. Also: unvorstellbar. In der Deutschen Eishockey- Liga ist aber genau das jetzt passiert. Die Düsseldorfer EG hat

Weiterlesen

Wiedersehen macht Freude

In leicht gekürzter Fassung erschien dieser Text auch als Kolumne in der Eishockey- News Ausgabe vom 25. September 2012 Der dritte NHL- Lockout, der in die Zeitrechnung der DEL fällt, zeigt die Entwicklung die im deutschen Eishockey stattgefunden hat. War es 1994 nur ein Showeffekt mit Kurzgastspielen von Stars wie

Weiterlesen

Chance verpasst!

Wie passend: Ausgerechnet am Integrationstag der Fußball- Bundesliga steht ein Schiedsrichter mit Migrati­onshintergrund im Mittelpunkt – weil er eine Regel konsequent umgesetzt hat. Dafür ist er ja auch da. Das tragische für Deniz Aytekin: Er hat etwas richtig gemacht – aber eigentlich doch grundfalsch. Denn er hat eine große Chance

Weiterlesen

Es wird nie fad‘ im Direktorat

Das wird richtig spannend: Am Dienstag spielt die deutsche Eishockey Nationalmannschaft in Österreich. 5 Tage vorher gibt es weder einen Trainer noch einen offiziellen Kader. Immerhin gibt es wohl fünf Kandidaten, die sich Anfang dieser Woche dem Direktorat (DEL-Aufsichtsratsvor­sitzender Jürgen Arnold und sein Stellvertreter Daniel Hopp DEB- Präsident Uwe Harnos,

Weiterlesen

Geile Gruppe, Geile Gegner und Geile Reisen

Die beste Reaktion, die zur die Champions League- Auslosung zu hören war, war die von Mats Hummels: „Geile Gruppe“ hat er gejubelt. Klar, dass der Boulevard gleich von „Hammer-“, „To­des-“, und „Killergruppe“ schreibt, in der Borussia Dortmund spielt. Klingt dramatischer. Brauchen wir aber nicht. Erstens dürfte auch diesmal niemand sterben,

Weiterlesen