5 Merkmale, an denen Sie erkennen, dass Ihr Trainer sie nicht leiden kann

Na, wieder nur 60 Minuten auf der Bank gesessen und eine halbe Stunde umsonst warmgelaufen? Oder gar ein schönes Tribünenplätzchen bekommen? Da verdichten sich wohl die Anzeichen, dass es mit dem Stammplatz nichts mehr wird.

Aber es gibt auch noch viele klarere, nämlich diese Top 5 Merkmale, an denen Sie erkennen, dass Ihr Trainer sie nicht leiden kann:

5. Obwohl sie im Kader stehen, müssen sie eine Karte kaufen,um ins Stadion zu kommen.

4. Nach Niederlagen müssen sie den Mannschaftskoffer tragen – nach Siegen auch

3. In den Mannschaftsbesprechnungen nennt sie der Trainer permanent „der Dingsbums“

2. Der Mitspieler, der Ihnen vorgezogen wird ist 58 Jahre alt und wiegt 120 Kilo

und das sicherste Merkmal, an dem Sie erkennen, dass Ihr Trainer sie nicht leiden kann:

Sie dürfen auch im Mannschaftsbus nicht neben Simon Rolfes sitzen